NACHSCHULISCHE BETREUUNG

NACHSCHULISCHE BETREUUNG2018-12-12T19:04:12+00:00

OGATA

Die Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann GmbH ist Träger der OGATA Goethestraße an der Otfried Preußler Schule. Hier werden insgesamt zurzeit 100 Kinder betreut. Unsere Öffnungszeiten sind täglich von 11.25 – 16.00 Uhr. In den Ferien gibt es in Kooperation mit der OGATA Herrenhauserstraße und der OGATA der Astrid Lindgren Schule ein buntes Ferienprogramm zwischen 7.30 Uhr und 16.00 Uhr. Die OGATA ist ganzjährig geöffnet. Hier erfahren Sie mehr…

Otfried-Preussler-Schule_Gemeinsames_Essen

Unser Konzept

Wir setzen auf folgende Schwerpunkte:

  • Hausaufgabenbetreuung

  • Soziales Lernen

  • Anregungen und Motivation durch gezielte Freizeitangebote

  • Selbstbestimmte Nutzung offener Angebote der Einrichtung

  • Elterngespräche

  • Partizipation

Die Beziehungsebene zwischen den Kindern und dem Betreuungspersonal ist uns sehr wichtig. Wir möchten zu den Kindern Vertrauen aufbauen, die Kinder begleiten und gleichzeitig kompetente Ansprechpartner für Eltern sein. Eine enge Zusammenarbeit mit Lehrern und Schulleitung ist selbstverständlich.

Otfried-Preussler-Schule_Kinder_spielen_Schach

Stübchen: „Über-Mittag-Betreuung“

Das „Stübchen“ ist eine nachschulische Einrichtung der Otfried-Preußler-Schule in Mettmann. Im Rahmen der „Verlässlichen Grundschule“ unter Trägerschaft des SKFM Mettmann werden circa 50 Grundschulkinder in der Zeit zwischen 11.25 und 14 Uhr in den Räumlichkeiten auf dem Schulgelände betreut. Darüber hinaus können die Kinder in der Betreuungszeit den Schulhof und den Sportplatz nutzen, um ihren Bewegungsdrang auszuleben.

und nach der Schule ins Stübchen zum: 

  • Spielen,

  • Basteln,

  • Malen,

  • Handarbeiten,

  • oder Vorlesen

  • Kontakt:
    Frau Hölterscheidt
    Tel.: 02104/14 19 129